( ! ) Warning: Declaration of description_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /home/www/lutherkirche/wp-content/themes/Nomad/functions.php on line 0
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0014372576{main}( ).../index.php:0
20.0021372944require( '/home/www/lutherkirche/wp-blog-header.php' ).../index.php:17
30.0026373360require_once( '/home/www/lutherkirche/wp-load.php' ).../wp-blog-header.php:13
40.0032374168require_once( '/home/www/lutherkirche/wp-config.php' ).../wp-load.php:37
50.0045445240require_once( '/home/www/lutherkirche/wp-settings.php' ).../wp-config.php:88
Vor- und Nachteile der Wasserkraft | Lutherkirche OS

Die Nutzung der Wasserkraft bringt einige Vor-, aber auch Nachteile mit sich. Hier sei zunächst zu erwähnen, dass es sich bei der Wasserkraft um eine regenerative Energiequelle handelt. Dies bedeutet, dass sie fast uneingeschränkt verfügbar ist. Es ist auch zu sagen, dass Wasser niemals ganz verbraucht ist. Die Wasserkraft ist auch eine unabhängige Energiequelle, das heißt, sie ist nicht von irgendwelchen konventionellen Energieträgern abhängig. Die Nutzung von Wasserkraft ist auch sehr klimaschonend, es bietet einen Hochwasserschutz und ist recycelbar, in Bezug auf die Anlagenteile gesehen.
Des Weiteren sind die sogenannten Speicherseen auch Reservate für das Trinkwasser. Durch die Nutzung der Windkraft werden die fossilen Energieträger reduziert.

Aber auch bei der Wasserkraft gibt es Nachteile, die auf jeden Fall benannt werden müssen.
Da wäre zunächst mal die Verringerung der Wassermenge zwischen dem Anstauen und der Wiederleitung zu erwähnen. Dies passiert durch die Ausleitung des Wassers. Die Wassertemperatur ist bei der Wasserkraft erhöht. Dies entgegen steht die verringerte Sauerstoffkonzentration. Dies kommt durch den Wasseraufstau, der dazu führt, dass sich die Fließgeschwindigkeit deutlich verringert. Für die Fische und andere Wasserlebewesen können solche Turbinen zu einer tödlichen Falle werden. Auch kann kein normales Leben für diese Tiere, im Bereich der Wasserkraftwerke stattfinden. Des Weiteren wirken sich Talsperren negativ auf das Klima aus, Dammbrüche können Lebensräume zerstören, der Grundwasserspiegel kann sinken und durch den Bau von Talsperren kann es zu großen Überflutungen kommen. Bei der Nutzung der Wasserkraft sollte man daher die jeweiligen Vor- und Nachteile gegenseitig abwägen. So sollten auf jeden Fall vorhandene Anlagen genutzt werden, bevor man an Neubauten denkt.

Categories: Wirtschaft

Comments are closed.